- Steuerberater ABG von Podewils Böblingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



Wirtschaftsprüfung

Wirtschaftsprüfungen dürfen nur nach der Wirtschaftsprüferordnung  zugelassene Wirtschaftsprüfer oder vereidigte Buchprüfer durchführen.
Davon zu unterscheiden ist eine Kontrolle durch Mitarbeiter des geprüften Unternehmens, die man dann als Innenrevision bezeichnet, oder eine Kontrolle der Finanzen eines Vereins durch aus dem Mitgliederkreis gewählte Rechnungsprüfer (Rechnungsprüfung).

Wirtschaftsprüfung soll die formale und sachliche Korrektheit der Angaben eines Unternehmens sicherstellen und nicht, wie in der Öffentlichkeit vielfach vermutet wird, ein Urteil darüber fällen, ob sich das Unternehmen in einer wirtschaftlich guten Lage befindet.

  Durchführung von Pflichtprüfungen nach § 316 HGB
für mittlere und große Kapitalgesellschaften
  Durchführung von freiwilligen Prüfung
(z.B. im Zusammenhang mit Finanzierungen,
Eintritt und Ausscheiden von Gesellschaftern etc.)
  Gutachten:
  • Unternehmensbewertungen
  • Erbauseinandersetzungen
  • wirtschaftliche Entwicklung, Prognoserechnungen
  • Stellungnahme zur wirtschaftlichen Situation und Abläufen

Soweit im Rahmen der Beratung Wirtschaftsprüfung erforderlich ist, erfolgt diese durch unsere Kooperationspartner.

 
Suchen
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü